Angemeldete Veranstaltungen PLZ 61... bis 63...

PLZ Ort Veranstaltung Veranstalter
61209 Echzell Vogelzug-Beobachtung im Bingenheimer Ried NABU-Gruppe Oberes Kleebachtal e.V.
13. April 9 - ca. 12 Uhr
Treffpunkt: Weidgasse 36 "Sampo-Halle" - auch Treff zur gemeinsamen Anfahrt 8.00 Uhr Parkplatz
35428 Cleeberg
Führung durch den Schutzgebiets-Betreuer Udo Seum.
Für kulinarische Versorgung und wetterfeste Kleidung ist selbst zu sorgen.
Hinweis: Anmeldung erforderlich unter Tel. 0157/ 58161678 oder guentheroberlaender@gmail.com
61231 Bad Nauheim Frühlingswanderung "Lebensraum Streuobstwiese" NABU Bad Nauheim
28. April 9 - ca. 12 Uhr
Treffpunkt: Streuobstwiese „Am Steinweg“ (neben dem Skulpturenpark), an der Schranke am oberen Ende der Auguste-Viktoria-Straße
Die dreistündige Wanderung führt sie entlang der vom NABU Bad Nauheim betreuten Streuobstwiese „Am Steinweg“. Während der Wanderung wird es Informationen über die historische Entwicklung der Streuobstwiesen, ihren ökologischen Wert und aktuelle Bedrohungen für diesen wertvollen Lebensraum geben.
Fachkundig geführt wird die Wanderung von Mirko Franz, Vorstandsmitglied des NABU Bad Nauheim, selbstständiger Baumpfleger mit dem Schwerpunkt Obstbaumpflege.
Hinweis: Bitte festes Schuhwerk anziehen und Ferngläser mitbringen.
61231 Bad Nauheim Streuobstwiesenfest der Stadt Bad Nauheim im Goldsteinpark
Infostand, informativer Streuobstwiesen-Spaziergang und Nistkästenbau mit Kindern
NABU Bad Nauheim
4. Mai 11 - 17 Uhr
Treffpunkt: Goldsteinpark
Der NABU Bad Nauheim wird sich mit einem Infostand am städtischen Streuobstwiesenfest beteiligen. Um 13:00 Uhr wird Mirko Franz einen informativen Streuobstwiesen-Spaziergang leiten. Von 11 Uhr bis 12:30 Uhr und von 14:30 Uhr bis 16 Uhr Nistkastenbau mit Kindern
61440 Oberursel (Taunus) Fledermäuse basteln und Flattermänner am Nachthimmel bestaunen Schulwald Oberursel (Taunus)
4. Mai 18.30 - ca. 21.30 Uhr
Treffpunkt: Am Ende des Altenhöfer Weges befindet sich der Schulwald.
Die Kinder basteln zu Beginn der Veranstaltung ihre eigene Holzfledermaus. Mit Beginn der Dämmerung machen wir uns gemeinsam auf den Weg, um die Akrobaten der Lüfte mit dem Fledermausdetektor aufzuspüren und diese bei ihren wilden Flugnummern am Himmel zu beobachten.
Hinweis: Anmeldeschluss: 30.04.2019 unter schulwald@oberursel.de
61440 Oberursel (Taunus) „Kräuter, Creme und Spiele“ - ein kurzweiliger und spannender Familientag in Wald und Wiese Schulwald Oberursel (Taunus)
5. Mai 11 - 15 Uhr
Treffpunkt: Am Ende des Altenhöfer Weges befindet sich der Schulwald.
Ein kurzweiliger/ spannender Familientag in Wald und Wiese, rund um den Schulwald. Neben der Möglichkeit den Wald als Familie spielerisch mit allen Sinnen zu erfahren, wenden wir uns den Heil- und Giftkräutern um uns herum näher zu. U. a. werden wir unsere eigene Heilsalbe herstellen – Der nächste Mücken-Ansturm kann danach kommen. Ein gemütliches Picknick, mit dem eigenen Picknick-Korb, rundet den Tag ab.
Hinweis: Anmeldung unter schulwald@oberursel.de
Anmeldeschluss: 29.04.2019 Kosten: € 5,--/ Person zzgl. Materialkosten € 4,--
61440 Oberursel (Taunus) Waldführungen im Stadtwald Oberursel Schulwald Oberursel (Taunus)
11. Mai 12 - 14 Uhr
Treffpunkt wird nach Anmeldung bekannt gegeben
Eine Führung durch den Stadtwald zeigt uns die Besonderheiten des Oberurseler Forstes und Sie erhalten viele Informationen zum Thema Ökosystem Wald.
Hinweis: Anmeldung unter schulwald@oberursel.de
Anmeldeschluss: 07. Mai 2019
Kosten: € 4,-- pro Teilnehmer (Kinder unter 14 Jahren frei)
61440 Oberursel (Taunus) Fledermaushöhlen bauen und Flattermänner am Nachthimmel bestaunen Schulwald Oberursel (Taunus)
25. Mai 20 - 23 Uhr
Treffpunkt: Am Ende des Altenhöfer Weges befindet sich der Schulwald.
Gemeinsam mit den Eltern können die Kinder eine Fledermaushöhle bauen und diese zuhause für Ihre neuen Gäste aufhängen. Mit Beginn der Dämmerung machen wir uns gemeinsam auf den Weg, um die Akrobaten der Lüfte mit dem Fledermausdetektor aufzuspüren und diese bei ihren wilden Flugnummern am Himmel zu beobachten.
Hinweis: Kosten: € 9,--/ Person/ zzgl. Materialkosten: je Fledermaushöhle € 17,-- Altersgruppe: ab 6 Jahre
Anmeldung unter schulwald@oberursel.de
Anmeldeschluss: 22.05.2019
63517 Rodenbach Berufliche Fortbildung: Lupe, Kescher, fertig los! Gesellschaft für Naturschutz und Auenentwicklung (GNA e.V.)
10. April 9.30 - 15.30 Uhr
Veranstaltungsort und Treffpunkt werden bei der Anmeldung bekannt gegeben.
Seminar für Erzieher/-innen, pädagogische Fachkräfte und andere Interessierte zur Gewässererkundung, zum Lebensraum Wasser und seinen tierischen und pflanzlichen Bewohnern.
Mit Exkursion zum See.
Mehr Informationen unter www.gna-aue.de
Hinweis: Kosten: 60 Euro / Person. Skript, Teilnahmebescheinigung und Getränke im Preis enthalten. Begrenzte Teilnehmerzahl. Frühzeitige Anmeldung erwünscht.
63517 Rodenbach-Beinholzsee Familien-Wasserforschertag Gesellschaft für Naturschutz und Auenentwicklung (GNA e.V.)
4. Mai 10.30 - 12.30 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz an der Bulauhalle
Gemeinsam Wassertiere mit viel Spaß fangen, genau beobachten und unter fachkundiger Anleitung kennenlernen.
Hinweis: Kosten: 3 Euro / Person, keine Anmeldung erforderlich. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.
63589 Linsengericht-Großenhausen Amphibienexkursion NABU, Ortsgruppe Linsengericht-Großenhausen
3. Mai 20 - 22.30 Uhr
Treffpunkt: Bushaltestelle in der Ortsmitte von Großenhausen (am „Dallas“).
Die Exkursion führt zum Feuerlöschteich in Großenhausen – über den „Zimmerplatz“ und den Krötenweiher bei Waldrode zum NSG „Hardt bei Bernbach“. Hier verhören wir Laubfrosch, Kreuzkröte und ggf. Gelbbauchunke
Hinweis: Auf festes Schuhwerk und witterungsangepasste Kleidung achten. Bitte Taschenlampe mitführen. Eine gesonderte Anmeldung ist nicht erforderlich.
63589 Linsengericht-Großenhausen Abendliche Vogelstimmenwanderung NABU, Ortsgruppe Linsengericht-Großenhausen
10. Mai 19.30 - 21.30 Uhr
Treffpunkt: Bushaltestelle in der Ortsmitte von Großenhausen (am „Dallas“)
Die Wanderung führt durch den „Grund“ entlang des brühbaches – über den „Zimmerplatz“ in die Feldgemarkung zurück nach Großenhausen.
Hinweis: Empfohlen wird festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung sowie Fernglas und Taschenlampe. Eine gesonderte Anmeldung ist nicht erforderlich.
63619 Bad Orb Wanderung und Exkursion ins Feuchtgebiet Eschenkar Gesellschaft für Naturschutz und Auenentwicklung (GNA e.V.)
18. Mai 9.30 - ca. 12.30 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Hartmannsheiligen
Leichte Wanderung im Bad Orber Stadtwald. Infos zur Moorentwicklung, zum Lebensraum Quelle, zum Lehrpfad und zu Artenschutzmaßnahmen für Kreuzottern.
Hinweis: Teilnahmegebühr 4 Euro pro Person. Kinder & Jugendliche kostenlos! Einnahmen kommen dem Natur- und Artenschutz zugute. Kurzfristige Terminänderungen in der Tagespresse oder unter www.gna-aue.
Tipp: wetterangepasste Kleidung / geeignete Schuhe.
63667 Nidda-Geiss-Nidda Vogelstimmenwanderung in Feld und Wald unter der Leitung des Vogelkundlers Karl-Heinz Hermann Natur-und Vogelschutzgruppe Geiss-Nidda
12. Mai 10 - ca. 12 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz am Friedhof Geiss-Nidda
Im Frühjahr und Sommer erkennt man nach dem Laubaustrieb die Vögel am besten an ihrem Gesang. Der Ornithologe Karl-Hermann Heinz erklärt bei der Vogelstimmenwanderung, welche Vögel zu hören sind und woran man sie erkennt. Die Wanderung führt durch Feld und Wald.
Hinweis: Feste Schuhe, witterungsgemäße Kleidung und Ferngläser, sofern vorhanden. Anmeldung ist nicht erforderlich. Klein und groß, jung und alt sind herzlich willkommen.
StartseiteKontaktImpressumDatenschutzerklärung